Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

I. Gegenstand der Teilnahmebedingungen; Gewinne

1. Die High5 Sports Österreich GmbH Doningasse 12/2/5, A-1220 Wien (nachfolgend: High5) veranstaltet in ihrem High5 Gym in Graz im Zeitraum vom 04.08. 2016 bis 11.08.2016 (nachfolgend: Aktionszeitraum) täglich jeweils um 17 und 19 Uhr ein Power-Workout, an denen jeweils bis zu 10 Personen ab Vollendung des 18. Lebensjahres nach vorheriger Anmeldung teilnehmen (nachfolgend: Teilnehmer) können. High5 veranstaltet im Rahmen dieser Power-Workouts ein Gewinnspiel über die nachfolgend genannten Gewinne. Diese Teilnahmebedingungen regeln die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel und die Art und Weise der Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels.

2. High5 verlost unter allen Teilnehmern, die an einem der im Aktionszeitraum stattgefunden Power-Workouts 3 x 1 kostenlose Membership für die High5 Gyms zu den Konditionen Full-Package mit einer Laufzeit von 12 Monaten.

II. Teilnahmeberechtigung und Teilnahmevoraussetzung

1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr. High5-Mitarbeiter und deren Angehörige sowie Mitarbeiter von mit High5 verbundenen Unternehmen und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Mit der Teilnahme an der Aktion sowie am Gewinnspiel wird den Teilnahmebedingungen sowie der Rechteübertragung zugestimmt.
Ein Anspruch auf Teilnahme an dem Gewinnspiel besteht nicht. Die Teilnahme ist kostenlos.

2. Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreiche Anmeldung zu den Power-Workouts und die anschließenden Teilnahme an einem der Workouts. Der Teilnehmer hat vor der Teilnahme an dem Workout schriftlich zu erklären, ob er an dem Gewinnspiel teilnehmen will (nachfolgend: Anmeldung zum Gewinnspiel).

III. Gewinnermittlung, Gewinnbenachrichtigung und Ermittlung eines Ersatzgewinners

1. Unter allen Teilnehmern wird High5 nach Ablauf des Aktionszeitraums die Gewinner per Losverfahren ermitteln und per E-Mail über den Gewinn benachrichtigt. Die Annahme des Gewinns muss unter Angabe des Geburtsdatums des Gewinners innerhalb von 7 Tagen ab dem Tag der Benachrichtigung erfolgen.

2. Jeder Gewinner kann nur eine der 4 Memberships (vgl. Ziffer I. 2.) gewinnen. Eine (Teil-)Auszahlung des Gewinns oder ein Tausch ist nicht möglich. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

3. Soweit die Annahme des Gewinns nicht oder nicht ordnungsgemäß erfolgt oder soweit der Teilnehmer nicht teilnahmeberechtigt ist, wird High5 jeweils einmal einen Ersatzgewinner unter den übrigen Teilnehmern bestimmen. Hierfür gelten vorstehende Regelungen zur Gewinnermittlung und Gewinnbenachrichtigung entsprechend.

IV. Ausschluss von Teilnehmern und Gewinnern; vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels

1. High5 ist berechtigt, Teilnehmer/-innen, bei denen der Verdacht besteht, dass sie gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. High5 ist berechtigt, Teilnehmer/-innen bei einer Manipulation gleich welcher Art und welchen Umfangs und ohne nähere Angaben von Gründen, von der Teilnahme am Gewinnspiel auszuschließen. Dies gilt auch, wenn jemand bereits als Gewinner / als Gewinnerin ermittelt wurde oder die Annahme des Gewinns erklärt wurde; in diesem Fall entfällt der Gewinn bzw. kann dieser von High5 zurückgefordert werden.

2. High5 ist zu jedem Zeitpunkt berechtigt, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung zu unterbrechen oder vorzeitig abzubrechen oder zu beenden, wenn das Gewinnspiel durch z.B. Manipulationen durch Teilnehmer oder Dritte unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen von High5 und/oder Teilnehmern nicht mehr ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Die vorzeitige Beendigung wird High5 den Teilnehmern in geeigneter Weise auf der Webseite www.high5.com mitteilen.

V. Erhebung, Verwendung und Speicherung Deiner persönlichen Daten; Datenschutzhinweis

Bei der Anmeldung zum Gewinnspiel (Ziffer II. 2.) werden die folgenden Daten erhoben:
•    Vorname
•    Nachnahme
•    E-Mailadresse
•    Straße und Nr.
•    PLZ und Ort, Land

Die Erhebung von Vor- und Zuname, E-Mailadresse, Straße und Nr., PLZ und Ort, Land dient zur Kontaktaufnahme bei Rückfragen zur Einsendung und zur Gewinnbenachrichtigung.
Von den Gewinnern wird zudem das Geburtsdatum erhoben. Die Abfrage dieses persönlichen Datums des Gewinners bei der Annahme des Gewinns dient der Feststellung der Teilnahmevoraussetzung „Vollendung des 18. Lebensjahres“.
Die Teilnehmer willigen ein, dass ihre personenbezogenen Daten von High5 im Rahmen des Gewinnspiels sowie des Gewinnspiels bzw. der Gewinnabwicklung erhoben, gespeichert und verarbeitet.

VI. Haftung von High5

High5 haftet gegenüber dem Teilnehmer für Personenschäden und für Schäden aufgrund der Verletzung der vertraglichen Hauptleistungspflichten, welche von High5 selbst oder von einer Person, für die High5 einzustehen hat (§ 1313a ABGB), schuldhaft zugefügt wurden. Hauptleistungspflichten sind solche Pflichten, die eine ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglichen und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen. Im Fall der Verletzung vertraglicher Hauptleistungspflichten ist die Haftung jedoch der Höhe nach beschränkt auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schäden. Weiteres haftet High5 für Schäden nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes.
Für sonstige Schäden (ausgenommen Personenschäden, Schäden nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes sowie Schäden betreffend die Hauptleistungspflichten) – wie zum Beispiel Diebstahl oder Sachschäden an persönlichen Gegenständen - haftet High5 lediglich, wenn der Schaden von High5 oder von einer Person, für die High5 einzustehen hat (§ 1313a ABGB), vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet wurde.

VII. Schlussbestimmungen

1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

2. Es ist ausschließlich das österreichische Recht unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (UN-Kaufrecht) anwendbar. Bist du Verbraucher, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates deines gewöhnlichen Aufenthaltes gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird dadurch die Rechtswirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.